GemeinsamInnovativMenschlichAktiv

Modernisierungsfest eines ausgezeichneten Quartiers

Die Spar- und Bauverein eG Dortmund feierte die abgeschlossene Modernisierung des Quartiers Bergmanns Wiesen in Hostedde gemeinsam mit der dort lebenden Mieterschaft.

Rund ein Jahrzehnt hat die umfangreiche Quartiersentwicklung am Pücklerweg in Dortmund gedauert – ein spannendes Jahrzehnt für alle Projektverantwortlichen, Handwerkspartner und die Mieterschaft. Am 10. Juli feierte die Genossenschaft den Abschluss der Maßnahmen auf dem Außengelände des Quartiers.

Wir betrachten Wohnumfelder immer ganzheitlich. Die umfangreiche Entwicklung des Quartiers Bergmanns Wiesen ist ein Vorzeigeprojekt unserer Genossenschaft, das die nachhaltige Weiterentwicklung und Erhaltung eines ganzen Quartiers unterstreicht“, sagt Franz-Bernd Große-Wilde, Vorstandsvorsitzender der Spar- und Bauverein eG Dortmund.

Das Quartier der Spar- und Bauverein eG mit rund 220 Wohnungen entstand 1960 nahe der Zeche Gneisenau, die bis zum Jahr 1985 als eine der förderstärksten Anlagen im Ruhrgebiet galt. Zu einer umfangreichen Quartiersentwicklung 50 Jahre später zählten die ganzheitliche Modernisierung samt energetischer Dämmung von Fassaden und Kellern, zentralisierten Heizungen, neuen Eingangs- und Wohnungstüren, der Einbau von dreifach verglasten Fenstern mit Rollläden sowie Solaranlagen auf den Dächern. Zudem wurden moderne Videosprechanlagen verbaut, Balkone vergrößert und die Fassaden ganzheitlich neugestaltet. Der krönende Abschluss des Projekts war die Schaffung von 28 neuen Wohneinheiten durch Dachaufstockungen.

Ich bin glücklich, dass wir die jahrelange Quartiersgestaltung erfolgreich abgeschlossen haben und alte und neue Mieterinnen und Mieter jetzt hier gemeinsam in diesem wunderschön gelegenen Quartier leben können. Wir danken allen Beteiligten und Bewohnernfür die Geduld, das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit“, so Raimund Otto, Bauleiter der gerade abgeschlossenen Maßnahmen in Hostedde.

Als Denkmal wurde beim Modernisierungsfest ein knapp zwei Meter großer Schieferstein aufgestellt. Umgeben ist er von den künstlerisch gestalteten Fassaden, die den Charakter der Siedlung unterstreichen: Motive aus Bergbau und Natur repräsentieren die Nachbarschaft der Zeche Gneisenau und den großflächigen Grünanlagen im Wohnquartier. Erst im Juni 2023 wurde die Genossenschaft beim 49. Dortmunder Fassadenwettbewerb für das Fassadenkonzept des Quartiers ausgezeichnet. Das Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro wurde an die SPARBAU Stiftung übergeben und wird zur Förderung der Arbeit in den Quartieren eingesetzt. Das Quartiersbranding und Fassadenkonzept des Quartiers Bergmanns Wiesen wurde gemeinsam mit der Dortmunder Graffitiagentur More Than Words erarbeitet.

Sie haben eine Presseanfrage?

Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu unserer Unternehmenskommunikation auf!

Wir sind für Sie da!

Gerne nehmen wir persönlich Kontakt mit Ihnen auf. Sie können uns bei der Bearbeitung Ihrer Anfrage helfen, indem Sie uns wissen lassen, was für ein Anliegen Sie haben. Standardmäßig kontaktieren wir Sie per E-Mail. Wenn Sie mit uns telefonieren möchten, geben Sie einfach zusätzlich Ihre Telefonnummer an, dann melden wir uns auch gerne telefonisch bei Ihnen.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Cookie-Hinweis

Wenn Sie auf „Cookies akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät generell zu, um die Websitenavigation zu verbessern, die Website-nutzung zu analysieren und Marketingbemühungen zu unterstützen. Wir weisen in diesem Zusammenhang daraufhin, dass Cookies für Marketingzwecke von unseren Werbepartnern wie z.B. Google gesetzt werden, auf deren Nutzung und Auswertung wir keinen Einfluss haben. Teilweise werden derartige Cookies verwendet, um Nutzungsprofile zu bilden, die damit verbundene Verarbeitung von Daten erfolgt ggf. auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR).

Indem Sie "Cookies akzeptieren" anklicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung generell ( jederzeit widerruflich) zu. Dies umfasst auch Ihre Einwilligung in eine Verar-beitung außerhalb des EWR nach Art. 49 (1) (a) DSGVO.

Sofern Sie dies nicht wünschen, können Sie unter "Cookie-Einstellungen" Einstellungen zur Cookie-Nutzung vornehmen bzw. eine diesbezügliche Datenverarbeitung insgesamt ablehnen, mit Ausnahme „unbedingt erforderlicher Cookies“. Sie können die von Ihnen getroffene Auswahl jederzeit unter "Cookie-Einstellungen“ am Seitenende ändern. Weitere Informationen erhalten Sie auch in unseren Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz-Präferenz-Center

Wenn Sie eine Website besuchen, kann diese Informationen über Ihren Browser abrufen oder speichern. Dies geschieht meist in Form von Cookies. Hierbei kann es sich um Informationen über Sie, Ihre Einstellungen oder Ihr Gerät handeln. Meist werden die Informationen verwendet, um die erwartungsgemäße Funktion der Website zu gewährleisten. Durch diese Informationen werden Sie normalerweise nicht direkt identifiziert. Dadurch kann Ihnen aber ein personalisierteres Web-Erlebnis geboten werden. Da wir Ihr Recht auf Datenschutz respektieren, können Sie sich entscheiden, bestimmte Arten von Cookies nicht zulassen. Klicken Sie auf die verschiedenen Kategorieüberschriften, um mehr zu erfahren und unsere Standardeinstellungen zu ändern. Die Blockierung bestimmter Arten von Cookies kann jedoch zu einer beeinträchtigten Erfah-rung mit der von uns zur Verfügung gestellten Website und Dienste führen. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Einstellungen verwalten

Diese Cookies sind zur Funktion der Website erforderlich und können in Ihren Systemen nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Ihnen getätigte Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Festlegen Ihrer Datenschutzeinstellungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder Sie über diese Cookies benachrichtigt werden. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber nicht. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.

Diese Cookies ermöglichen es uns, Besuche und Verkehrsquellen zu zählen, damit wir die Leistung unserer Website messen und verbessern können. Sie unterstützen uns bei der Beantwortung der Fragen, welche Seiten am beliebtesten sind, welche am wenigsten genutzt werden und wie sich Besucher auf der Website bewegen. Alle von diesen Cookies erfassten Informationen werden aggregiert und sind deshalb anonym. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, können wir nicht wissen, wann Sie unsere Website besucht haben.

Mit diesen Cookies ist die Website in der Lage, erweiterte Funktionalität und Personalisierung bereitzustellen. Sie können von uns oder von Drittanbietern gesetzt werden, deren Dienste wir auf unseren Seiten verwenden. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige oder alle dieser Dienste möglicherweise nicht einwandfrei.