Sparbau stellt ein

Wenn Sie kompetent, engagiert und zuverlässig sind und mit der Spar-und Bauverein eG Dortmund Werte erhalten und neu schöpfen möchten, dann schauen Sie sich gerne die aktuellen Stellenausschreibungen an. Wir suchen Kolleg*Innen, die ziel- und serviceorientiert am gemeinsam Erfolg der Genossenschaft mitarbeiten möchten.

Mitarbeiter sind Schlüssel zum Erfolg

Die Wohnungswirtschaft ist eine spannende und solide Branche mit vielschichtigen und langfristig sicheren Betätigungsfeldern. Beim Spar- und Bauverein beschäftigen wir mehr als 120 Mitarbeiter. Wichtig ist uns neben einer branchen- und marktüberdurchschnittlichen Ausbildungsquote insbesondere das lebenslange Lernen. Aus- und Weiterbildung sind Schlüsselfaktoren für unseren unternehmerischen Erfolg als Genossenschaft, denn durch sie bleibt Sparbau innovativ und wächst. Wir erwarten sehr gute Leistungen. Aber wir bieten im Gegenzug individuelle Förderung, kontinuierliche Qualifikation und ein lebendiges Mit- und Füreinander.

Vielseitigkeit als Merkmal und vor allem: Chance

Ein typisches Merkmal unserer Genossenschaft ist die niedrige Mitarbeiterfluktuation. Wir legen großen Wert auf langfristige Beschäftigungsverhältnisse, denn nur so bauen wir ein Team, das fachlich und menschlich als Ganzes überzeugen kann. Mehr als die Hälfte der kaufmännischen Mitarbeiter hat ihre Ausbildung auch bei Sparbau absolviert. Die Unterstützung auch von Bachelor- und Masterstudiengängen sorgt dafür, dass Mitarbeiter ehrgeizige Ziele verfolgen können, etwa in enger Kooperation mit dem Europäischen Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft EBZ in Bochum.

 

 

Partnerschaftliches Miteinander – nicht nur als Label

Gegenüber Mitarbeitern mit Familie sehen wir uns in einer besonderen Verantwortung. Die Bereitschaft, einen Beitrag zu einer gesunden Work-Life-Balance zu leisten, zeigt sich nicht zuletzt in der hohen Zahl von Teilzeitkräften. Unsere Kommunikationskultur zeichnet sich durch konstruktive Dialoge und ein partnerschaftliches Miteinander aus.