Aufbruch zu neuen Ufern

Hell, modern, hochwertig: Besonders attraktive Aussichten erwarten die zukünftigen Bewohner der aktuellen Neubaumaßnahme am südöstlichen Ufer des PHOENIX Sees (Do-Hörde). Das Wohnensemble aus vier Gebäuden besticht schon von außen durch eine klare und dynamische Architektur. Ungewöhnlich großzügige Eingangssituationen, eine durchgehend gehobene Ausstattung sowie ein richtungweisendes Energiekonzept gewährleisten maximalen Wohnkomfort.

(Bildrechte: PHOENIX See Entwicklungsgesellschaft, SCHAMP & SCHMALÖER)

Rundum lebenswert

Mit einer Fläche von 24 ha ist der PHOENIX See größer als die Hamburger Binnenalster und eröffnet seinen Anwohnern nicht nur einen herrlichen Ausblick, sondern auch eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung: mit großzügigen Grünanlagen, 3,2 km langen Fußgänger- und Fahrradwegen, vielfältigen Wassersportmöglichkeiten, den Veranstaltungen der Kulturinsel und einer abwechslungsreichen Gastronomie.

Zahlen & Fakten

Newsletter für Interessenten

Wenn Sie über den Fortschritt des Projekts auf dem Laufenden bleiben möchten, melden Sie sich am besten für den Newsletter „Neubau am PHOENIX See“ an: Damit verfügen Sie immer über die aktuellsten Informationen. In unserem Newsletterarchiv finden Sie die bisher veröffentlichten Newsletter.