Mitgliederinteressen haben Priorität

Die Spar- und Bauverein eG Dortmund vereint Traditionsbewusstsein mit sozialer Stärke und der Dynamik eines modernen Dienstleisters. Das primäre Geschäftsziel besteht darin, allen Mitgliedern ein geschütztes, mitbestimmtes Dauerwohnrecht sowie eine hohe Lebens- und Wohnqualität zu moderaten Nutzungsgebühren zu bieten.

Hohes soziales Engagement

Die Wünsche, Sorgen und Probleme unserer Mitglieder stehen im Mittelpunkt. In diesem Sinne setzen sich die Mitarbeiter des Spar- und Bauvereins täglich für lebens- und liebenswertes Wohnen ein. Dazu gehört u.a., dass alte, kranke und behinderte Mitbewohner Hilfe bei der Bewältigung ihres Alltags erhalten und tragfähige Nachbarschaften engagiert gefördert werden.

Nutzerorientierte Bewirtschaftung

Als Genossenschaft setzen wir auf eine bedarfsgerechte, nachhaltige Bewirtschaftungspolitik, von der auch zukünftige Generationen profitieren. Von jedem erwirtschafteten Euro fließen ca. 70 Cent wieder zurück in den Bestand. Bei Neubauprojekten stehen die Bedürfnisse der verschiedenen Zielgruppen im Vordergrund – flexible Lösungen ersetzen den Standardgrundriss; soziale und ökologische Anforderungen werden in besonderem Maße berücksichtigt.

Wohnen und sparen

Als Mitglied der Genossenschaft haben Sie und Ihre Angehörigen die Möglichkeit, Spargelder in unserer Spareinrichtung anzulegen. Dabei gewährleistet unsere Geschäftspolitik größtmögliche Sicherheit, weil wir uns auf nachhaltige, transparente und konservative Anlageformen konzentrieren.

„Zukunft hat eine Geschichte: in Gestalt sämtlicher Anstrengungen, die gestern wie heute unternommen wurden und werden, um ihr das gewünschte Gesicht zu geben.“

Franz-Bernd Große-Wilde, Vorstandsvorsitzender der Spar- und Bauverein eG Dortmund