Perspektive Immobilienkauffrau/-mann

Die Spar- und Bauverein eG bietet interessierten Nachwuchskräften attraktive Perspektiven: Neben Praktika und Traineeprogrammen stellen wir regelmäßig Ausbildungsplätze für angehende Immobilienkaufleute bereit; derzeit sind neun Auszubildende bei uns beschäftigt. Neben der Ausbildung in der Genossenschaft werden sie zusätzlich im EBZ – Europäischen Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft in Bochum unterrichtet, wo sie auch eine institutseigene Abschlussprüfung mit Zertifikat ablegen. Erfolgreiche Ausbildungsabsolventen haben bei uns bisher in der Regel mindestens einen befristeten Anstellungsvertrag erhalten.

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wenn Sie sich für eine Ausbildung bei der Spar- und Bauverein eG interessieren und Abitur oder Fachabitur vorweisen können, freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per Post oder per E-Mail:

Spar- und Bauverein eG
z.Hd. Herrn Tellkamp
Kampstr. 51
44137 Dortmund
Tel. 0231 18203-193

tellkamp[at]sparbau-dortmund.de

 

 

Ausgezeichnete Ausbildungsqualität

Beim „Ausbildungspreis der Dortmunder Wirtschaft 2012“ hat die Spar- und Bauverein eG in der Kategorie „Ausbildungsstätten von 21 bis 100 Beschäftigte“ den dritten Platz errungen. Die Gründe: vielfältige inner- und außerbetriebliche Zusatzqualifizierungsmöglichkeiten, innovative Ausbildungselemente wie der Azubi-Austausch und eine überdurchschnittliche individuelle Förderung. Zur aktiven Ausbildungsförderung zählt auch die Beteiligung an der Azubi-Kampagne des GdW.

Lara Bellack, Azubi seit 01.08.2016:

„Aufgrund der abwechslungsreichen Tätigkeiten im Berufsalltag habe ich mich für die Ausbildung zur Immobilienkauffrau entschieden. Der Beruf bietet mir eine sichere Perspektive mit vielen Weiterbildungsmöglichkeiten auch über die Ausbildung hinaus. Der theoretische Ausbildungsteil in der Berufsschule ermöglicht uns Azubis eine praxisorientierte, aber auch herausfordernde Zeit mit dem Blick über den Tellerrand hinaus."

Niklas Bohe, Azubi seit 01.08.2017: 

„125 Jahre Spar- und Bauverein zeugt von Beständigkeit, und gerade die Arbeitsatmosphäre ist, egal in welcher Abteilung, sehr entspannt und freundschaftlich. Genau diese Erfahrungen habe ich hier in meinem Betriebspraktikum gemacht. Das hat mich dazu gebracht, auch meine Ausbildung bei der Genossenschaft zu machen.“

 

 

 

Azubi-Film im Wettbewerb

2013 hat der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. einen Kurzfilmwettbewerb rund um die Themen Wohnen, Zukunft und Immobilien ausgeschrieben. Die Beiträge sollen auf kreative Weise sichtbar machen, dass und wie Wohnen im Leben jedes Einzelnen eine zentrale Rolle spielt. Aus dieser Aufgabe haben die zehn Sparbau-Azubis ein Gemeinschaftsprojekt gemacht und das Gefühl des Nachhausekommens ins Zentrum gerückt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen – schauen SIe einfach mal rein! Unsere Azubis freuen sich auf zahlreiche Zuschauer!