25.05.2016

Gebrauchte Schätze im Althoffblock – Flohmarkt für alle!

Presseinformation

Stöbern, verkaufen und miteinander ins Gespräch kommen: Der mittlerweile fast schon traditionelle Innenhof-Flohmarkt im Althoffblock findet wieder statt!  

Sogenannte Hof-Flohmärkte erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. In diesem Fall bekommen die Besucher zum Beispiel außer vielen feilgebotenen Schätzen, Unikaten und jeder Menge Trödel ganz nebenbei die Möglichkeit, hinter die Kulissen des Altbauviertels Althoffblock zu schauen.

Der Althoffblock liegt am Rande des Dortmunder Kreuzviertels. Kern dieses Wohngebiets in direkter Innenstadtnähe in der südwestlichen Dortmunder Innenstadt ist das Kreuz aus Althoff- und Roseggerstraße, das zwei Torbögen architektonisch betonen. Das Quartier umschließt mehrere großräumige Innenhöfe mit Grünflächen und Spielplätzen. 

Alle Fakten:  

  • „Flohmarkt im Quartier“ - Samstag, 25. Juni 2016, 13 bis 17 Uhr
  • Zugang Innenhof Roseggerstr. 60/62, 44137 Dortmund.
  • Mitmachen darf jeder – ob Sparbau-Bewohner oder nicht.
  • Gewerbemäßig handelnde Personen werden jedoch ausgeschlossen, da lediglich ein Gebrauchtwarenverkauf (Trödel) durch Private stattfindet.
  • Die Teilnahme an dem Flohmarkt ist kostenlos – jedoch ist darauf zu achten, dass der Standplatz nach der Veranstaltung sauber zu hinterlassen ist.

Zudem ist eine vorherige Anmeldung bis 23. Juni 2016 erforderlich bei Frau Karen Engelmann, Tel. 0231 18 20 3-152 oder unter engelmann@sparbau-dortmund.de.


Pressekontakt:

Nicole Brückner-Lotsch | Pressereferentin Spar- und Bauverein eG | Kampstr. 51 |
44137 Dortmund | Tel. 0231 18203-176 | brueckner-lotsch@sparbau-dortmund.de |