24.05.2016

Gute Ideen treffen sich in Dortmund

Gemeinsame Presseinformation

Wohnungsbaugenossenschaften stehen für sicheres und gutes Wohnen, für vielfältigen Mitgliederservice und auch soziales Engagement. Um untereinander von guten Ideen profitieren zu können, trafen sich mehr als 70 Teilnehmer der Marketinginitiative der Wohnungsbaugenossenschaften Deutschland e.V. Berlin in Dortmund und ließen sich in entspannter Atmosphäre über die guten Ideen rund um das Thema Mitarbeiter- und Mitgliederkommunikation ihrer Kollegen informieren.

Eingeladen zu diesem Austausch hatten die Gastgeber des diesjährigen Best-Practice-Tages, gws-Wohnen Dortmund-Süd eG, GWG Hombruch-Barop eG und Spar-  und Bauverein eG Dortmund. 

Darüber hinaus zeigte der Gastgeber, die Wohnungsbaugenossenschaften Dortmund, seine Stadt von der besten Seite: Ein Streifzug durch die Wohnungsbestände vom Spar- und Bauverein, eine Stadtrundfahrt mit Fotostopp am schönsten Fußballstadion Deutschlands und ein Besuch in Phönix West standen für die Gäste aus ganz Deutschland auf dem Programm.

Der Best-Practice Tag ist ein noch junges Veranstaltungsformat der Marketinginitiative der Wohnungsbaugenossenschaften Deutschland e. V. und fand zum ersten Mal 2015 in Berlin statt. Dieser Tag soll einmal mehr das genossenschaftliche Engagement hervorheben und den anderen Genossenschaften gleichzeitig Anregungen für eigene Aktivitäten bieten. 

http://www.wohnungsbaugenossenschaften.de/

 


Pressekontakt:

Nicole Brückner-Lotsch | Pressereferentin Spar- und Bauverein eG | Kampstr. 51 |
44137 Dortmund | Tel. 0231 18203-176 | brueckner-lotsch@sparbau-dortmund.de |